Konzept

Der Grundgedanke des Konzeptes für eine Gartenakademie in Berlin stammt von Gabriella Pape. Ihre Vision ist, ein hochklassiges Zentrum zur Förderung der Gartenkultur und der Gartenkunst in Deutschland zu schaffen, indem sie einerseits für ein besseres Verständnis der Gartenkunst bei Laien, Fachleuten und Gartenliebhabern sorgt, als auch und vor allem Kenntnisse über Pflanzen, Natur und Gestaltung sowie geschichtliche Zusammenhänge vermittelt.

Ein informierter Kunde ist ein besserer Kunde - weil er weiß, was er erwarten kann. Über die letzten fünf Jahrzehnte waren Kunden und Bauherren der Garten- und Landschaftsarchitekten vorwiegend Menschen, die bereits Lebensziele erreicht hatten und in Gärten eher die Vollendung ihrer Werke suchten, um sie zu genießen und sich dort auszuruhen.

Heute ist jeder zweite Kunde unter 40, steht in der Mitte seiner Karriere und sein Garten stellt für ihn keinen Zukunftstraum mehr dar, sondern ist Teil des Lifestyles und trägt somit in großem Maße zum täglichen Wohlbefinden bei.

Es handelt sich hier um eine deutliche Verschiebung der Prioritäten und die Öffnung eines noch wenig erkannten Marktes: Der Garten dient nicht mehr allein Repräsentationszwecken, sondern wird zur alltäglichen Ergänzung des persönlichen Lebensstils.

In der Gartenakademie sollen dem Kunden Möglichkeiten vermittelt und Angebote gemacht werden, wie er sein kleines Fleckchen Grün in ein persönliches Gartenparadies verwandeln kann, indem er sein wachsendes Interesse am eigenen Garten durch fachkundige Informationen erweitert. Hierzu kann ein Garteninteressierter Kurse in der Englischen Gartenschule der Gartenakademie belegen.

Die Königliche Gartenakademie bietet alle Aspekte der Gartenkunst in ihrem Facettenreichtum an: Es gibt sowohl im Innen- als auch im Außenbereich der Anlage Ausstellungsflächen; in einem Schaugarten werden dem Kunden die neuesten Pflanzentrends des Marktes angeboten. Darüberhinaus gibt es Gartenaccessoires, Gartenmöbel, Stauden, Töpfe und Gartenwerkzeuge zu kaufen. Das Café in der Gartenakademie bietet dem Kunden die Möglichkeit, sich nach dem Einkauf und der Informationstour auf dem Gelände bei einer Tasse Kaffee oder einem Glas Wein zu erholen und zu entspannen.

AKTUELLES

Warum ist Fruchtfolge wichtig, Saat oder Jungpflanzen? Lernen Sie, Kräuter und Gemüse anzubauen!

Wir suchen Gärtner für unser Pflegeteam und Landschaftsarchitekten. Bewerben Sie sich jetzt!